R

   deto    S ==>

Raabe.K

Raabe.W

Rachmanowa

Rachowski

Radermacher

Rahmstorf 

Randers

Rathenau

Raufeisen

 

Reck   #

Rees

Reich.J

Reich.W

Reinhold

Rennefanz

Reiwald

Remarque

Retzer

 

Rich

Richet

Richter,E

Richter,H-E

Rickens

Rieseberg

Rietzschel

Rifkin  

Kristin Raabe  Buch über Weisheit  *1970 

Wilhelm Raabe (1900)  Umwelterzähler: Pfisters Mühle, Stopfkuchen, Altershausen   *1831

Alja Rachmanowa (1935)  Die Fabrik des neuen Menschen  *1898 

Utz Rachowski - Schriftsteller, Dissident, Dichter  *1954

Franz Josef Radermacher (2017) Welt mit Zukunft. Die ökosoziale Perspektive *19xx

Stefan Rahmstorf (2006) Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie  *1960 

Jorgen Randers (2012:) 2052 - (2016: Ein Prozent ist genug  *1945

Walther Rathenau (19xx)  Die Geschichte der Wahrheit  *1867

Thomas Raufeisen (2009, 2017) Deutsche Familientragödie (Vater Westagent, MfS, DDR, Aufarbeitung)  *1962

 

Friedrich Reck (1945) Tagebuch eines Verzweifelten / Spengler  *1884 

Sir Martin Rees, königlicher Hofastronom (2003) Unsere letzte Stunde / Our Final Century  *1942

Jens Reich (1992)  Abschied von den Lebenslügen  Die Intelligenz und die Macht  *1939 

Wilhelm Reich   Massenpsychologie, Faschismus, Christusmord, Orgon, Körpertherapie  *1897 

Marion Reinhold (1994)  Unverheilte Wunden  Sexueller Mißbrauch in der Kindheit  *19xx 

Sabine Rennefanz (2013) Eisenkinder: Die stille Wut der Wendegeneration  *1974 

Paul Reiwald  Herausgeber, Jurist, Kriminalpsychologe, Soziologe *1895

Erich Maria Remarque (1929) Im Westen nichts Neues  *1998  

Arnold Retzer (2015)  Miese Stimmung - Eine Streitschrift gegen positives Denken  *1952

 

Nathaniel Rich (2013) Schlechte Aussichten (2019:) Klimarettung verpasst vor 30 Jahren  *1980

Charles Richet (1922)  Der Mensch dumm - Satirische Bilder.  *1850

Eugen Richter  wikipedia  Sozialdemokratische_Zukunftsbilder *1838

Horst-Eberhard Richter - Eltern, Kind, Neurose - Flüchten oder Standhalten - Memoiren, Erinnerungen  *1923

Christian Rickens (2011) Ganz Oben - Wie Deutschlands Millionäre wirklich leben   *1971

Hans Joachim Rieseberg (1988) Verbrauchte Welt (1992) Arbeit bis zum Untergang  *1941

Thomas Rietzschel (2012) Fernsehkritik - Die Stunde der Dilettanten  *1951

Jeremy Rifkin (1987)  Uhrwerk Universum - Die Zeit als Grundkonflikt des Menschen  *1945  

Rogowin

Rohrmoser

Roszak

Rossum

Roth

 

Rubel

Rüddenklau

Ruge, E+W

Rügemer

Rumin 

Russell

Rutschky

Wadim Rogowin - Sowjetgeschichte  *19xx

Günter Rohrmoser (1994) Der Ernstfall - Die Krise unserer liberalen Republik  *1927

Theodore Roszak 1978: Person/Planet 1986: Computerzeitalter 1992: Ökopsychologie 2003: Alarmstufe Rot  *1933

Walter van Rossum (2007) Die Utopie der Utopie / Partisanen der Utopie  *1954 

Jürgen Roth  (1996)  Die Russen-Mafia  *1945 

 

Maximilien Rubel  (1975)  Josef Stalin - mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten  *1905

Wolfgang Rüddenklau (1992)  Störenfried - DDR-Opposition  *1953

Eugen und Wolfgang Ruge - In Zeiten des abnehmenden Lichts - Gelobtes Land - Metropol  *1954/*1917

Werner Rügemer (2012)  Rating-Agenturen - Einblicke in die Kapitalmacht der Gegenwart  *1941

Ursula Rumin (2005) Im Frauen-Gulag am Eismeer  *1923 

Bertrand Russell - Vielschreiber, Friedensaktivist, Pugwash Konferenz *1872

Katharina Rutschky (1977)  Schwarze Pädagogik  (1992)  Erregte Aufklärung  *1941 

 

Asche

Asche

 

Renft

Rourke

Roeder

Rabin

Rilke

Asche  +  Anderes   

Jürgen Ritschel - Harte Jahre bei der NVA  *1943

Matthias Rogg  (2008)  Armee des Volkes? - Militär und Gesellschaft in der DDR  *19xx

 

Klaus Renft - Dissident, DDR-Rockmusik mit deutschem Text  *1942

Peter J. O'Rourke - Besserwisser und Berufsoptimist (1994) Alle Sorgen dieser Welt  *1947

Wolfgang Roeder (Anti-Öko) bei Schauerhammer

wikipedia  Jitzchak_Rabin  israelischer Friedensaktivist, ermordet 1995  *1922

Rainer Maria Rilke *1875  (erst 2020 angefangen)

"Die Auseinandersetzung mit den heran­nahenden ökologischen Kata­strophen wird einerseits immer härter und unehrlicher geführt, zeigt aber durch die Reaktionen immer mehr die wahre Problematik des Dilemmas, sich mit dem Ende auseinandersetzen zu müssen. Denn fast alle Warner vor einer eskalierenden katastrophalen Situation versuchen immer wieder, mit einem Fünkchen Hoffnung die Gesamt­situation zu entkrampfen."  (Rieseberg,1992,s179)

 

 

  www.detopia.de    (Ordner)      ^^^^